Mein Warenkorb

Schließen

Was ist das Schieben und Ziehen von Filmen?

Veröffentlicht am% B% d% Y.

Analogue Light Meter

Wenn Sie eine Weile film, werden Sie vielleicht bemerken, dass Leute davon sprechen, ihren film zu "pushen" oder - weniger häufig, aber immer noch möglich - ihren film zu"ziehen". Aber was bedeutet es? Ist es kompliziert? Benötigt es Muskelkraft?th?

Keine Angst! Es ist eine einfache Technik zur Erweiterung Ihrer kreativen Möglichkeiten, die Ihnen mit minimalem Aufwand mehr Flexibilität bietet - schnell zu erlernen und mit vielen Möglichkeiten, sie sofort in die Praxis umzusetzen.

Was bedeutet es also, film zu schieben / ziehen?

Einfach ausgedrückt: Aufnehmen eines film mit ISOanders auf die angekündigte "Box" -Geschwindigkeit. Das könnte schießeng Velvia 50 bei ISO 200; SchießenT-Max P3200 bei ISO 1600; oderEktachrom E100 bei ISO 64.

  • Pushing Dreh eines film auf höher als Kastengeschwindigkeit, z.B. T-Max 400 bei ISO 800
  • Ziehen, um einen film auf zu schießen niedriger als Kastengeschwindigkeit, z.B. T-Max 400 bei ISO 200

 

Dies bedeutet, dass Sie dem film mehr leichten Zug oder weniger leichten Druck geben, als er erwartet. Daher müssen Sie oder Ihr Labor in der Entwicklungsphase durch Ändern der chemischen Konzentrationen, der Temperatur und / oder der Zeit kompensiert werden, um eine gute Wirkung zu erzielen. ausgewogenes Bild.age.


Warum dann?

Eine gute Frage! Warum sollten Sie einen film unter- oder überbelichten, um das Bild bei der Entwicklung wieder ins Gleichgewicht zu bringen? Es gibt zwei Hauptgründe, einen praktischen und einen ästhetischen::

1. Praktischer Grund: Wenn die Beleuchtungssituation nicht mit dem film übereinstimmt, den Sie haben. Vielleicht gehen Sie zu einem Konzert und das Licht ist viel niedriger als erwartet. Sie benötigen also einen ISO 1600- film , um einen ausreichend schnellen Verschluss zu erhalten, um Verwacklungen zu vermeiden, aber Sie haben nur Portra 800 dabei. Sie könnten den film bei 1600 mit der kürzeren Verschlusszeit drehen und die Negative "überentwickeln", um die perfekte Aufnahme zu erhalten! Oder es ist ein wirklich heller Tag, Sie möchten eine weit geöffnete Blende verwenden, um Hintergrundunschärfe zu erzielen, aber dafür wäre ISO 50 erforderlich, und Sie haben nur Kosmo Foto Mono 100 zur Hand. Dann können Sie den film ziehen, ihn mit einer großen Blende bei 50 aufnehmen und das Negativ "unter" entwickeln, um Ihr Ergebnis zu erhalten.ult.

2. Ästhetik Grund: Verschiedene Filme liefern beim Drücken / Ziehen unterschiedliche Kontraste, Körnungen und Farben. Dies kann zu einzigartigen Ergebnissen führen, die Ihrem kreativen Ziel entsprechen. Farbnegativfilme neigen dazu, beim Drücken übersättigt und beim Ziehen untersättigt zu werden. Ein Portra 400, der auf ISO 800 eingestellt ist, sieht also nicht unbedingt wie Portra 800 aus! Und Portra 160 zwei Stopps auf 800 geschoben wird wieder anders aussehen. Kontrast und Körnigkeitneigen B & W-Filme zu erhöhen, wenn Sie drücken, sieneigenzu verringern, wenn Sie ziehen.


Push-Beispiel: dieses Bild vonBenjamin Balázs wurde auf Ilford HP5 Plus aufgenommen, das auf ISO 1600 eingestellt wurde: Die Körnung und der Kontrast sind viel höher als bei einem typischen Foto von HP5

Beispiel ziehen: auch von erschossenBenjamin Balázs, auf Fomapan 100, belichtet bei ISO 50 mit deutlicher Hintergrundunschärfe, um das imaginäre endgültige Foto zu liefern


Wie schiebe oder ziehe ich meinen film ?

Wenn Sie eine Kamera mit automatischen Einstellungen oder einen Belichtungsmesser haben, gehen Sie einfach wie folgt vor:

  • Stellen Sie den ISO-Wert auf die Geschwindigkeit ein, mit der Sie den film möchten
  • Nehmen Sie wie gewohnt Fotos auf
  • Wenn Sie den film entladen, notieren Sie sich irgendwo die ISO, auf der Sie ihn aufgenommen haben! Einige gängige Filme haben tatsächlich Kontrollkästchen an den Kanistern selbst, die Sie verwenden können (siehe Foto unten). Andernfalls bewahre ich den film normalerweise in einer kleinen Hülle mit einem Stück Papier oder einer Karte aufrd
  • Wenn Sie die Filme an das Labor senden, stellen Sie sicher, dass sie wissen, dass der film gedrückt / gezogen wurde und welche ISO Sie verwendet haben
  • Wenn Sie zu Hause entwickeln, suchen Sie nach der erforderlichen Änderung von Temperatur / Zeit / Chemie, die erforderlich ist, um das Detail wiederherzustellen
  • Das ist es! Scannen / drucken Sie das Negativ wie gewohnt

 

Wenn Ihre Kamera nicht über automatische Einstellungen oder Belichtungsmesser verfügt, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren externen Belichtungsmesserwert oder die Schätzung für sonnige 16 entsprechend anpassen, und befolgen Sie die restlichen Schritte wie oben.e.

Ilford HP5 with tickboxes for pulling film

Eine Rolle Ilford HP5 Plus mit Kontrollkästchen zum Ankreuzen, wenn Sie mit einer Geschwindigkeit von ISO 400 geschossen oder eine Stufe 800 oder zwei Stufen 1600 gedrückt haben, und am Ende befindet sich ein leeres Feld, wenn Sie etwas anderes getan haben! Dies bedeutet, dass das Labor sofort den richtigen Weg zur Verarbeitung des film lesen kanne film


Los geht's! Alle technischen Informationen müssen Sie experimentieren und film Fotos auf eine neue Ebene zu schaffen. Wer hätte gedacht , Ihr film war eigentlich 4 oder 5 Filme alle auf einmal! Mit jedem Push / Pull-Stopp, der subtil unterschiedliche Endbilder liefert, gibt es viel zu entdecken..

Viel Spaß beim Schießen!
- Paul