Mein Warenkorb

Schließen

"Exploration of the Unexpected"- Online-Einreichung für Filmfotografie jetzt geöffnet!

Veröffentlicht am% B% d% Y.

Für immer analog!

Nein, dies ist weder eine falsche Schreibweise noch eine Ankündigung, dass wir uns für ein amerikanisches Publikum umbenennen werden. Es ist stattdessen die aufregende Nachricht, dass wir uns mit dem wundervollen Analog Forever-Magazin zusammengetan haben, um ihre Februar-Ausstellung zu sponsern!

"Erforschung des Unerwarteten"

Der Auftrag für die Ausstellung lautet wie folgt:

"Sonder" ist definiert als "das tiefe Gefühl zu erkennen, dass jeder, einschließlich Fremder, die auf der Straße vorbeikommen, ein so komplexes Leben hat wie das eigene ...". Es kommt nicht oft vor, dass Menschen diesen Moment des Zen zur Arbeit pendeln. Als Fotografen halten wir jedoch nicht nur das Leben anderer Menschen im film, sondern verbringen auch einen kurzen und flüchtigen Moment damit, diesen Raum zwischen Beobachter und Teilnehmer in unserem Leben zu besetzen, auch wenn sie uns nur minutiös kennen. Vielleicht haben wir durch diesen Prozess gelegentlich dazu beigetragen, dieses tiefe Gefühl von zu induzierensonderin einem anderen.

analog forever exhibition - (c) Julia Dean - Analogue Wonderland

(c Julia Deann

Für diese Ausstellung erforschen wir die unerwarteten Momente, die dieses Gefühl hervorrufensonderüber Straßenfotografie. Wir laden Sie ein, zwei analoge Bilder einzureichen, die dem Betrachter einen Einblick in das Leben einer anderen Person geben. Vielleicht aus Ihrer Nachbarschaft oder von einem fremden Ort, an dem die einzige Barriere die Sprache ist. Die eingereichten Fotos sollen unsere Betrachter von einem zufälligen Beobachter zu einem intimen Teilnehmer am Leben Ihres Motivs machen. Der einzige einschränkende Faktor für diese Gruppenausstellung ist, dass sie aus offener Fotografie oder Straßenfotografie bestehen muss. Es gibt keine Einschränkung für film, Format oder Prozess.

Die besten dieser Bilder werden in einer von kuratierten Online-Show gezeigtJulia Dean, Geschäftsführer derLos Angeles Zentrum für Fotografieund wird am live gehenAnaloge Forever-Website am 18. Februar 2019.

AGB finden Sie auf der Analog Forever-Website. Viel Glück!

HIER EINTRETEN. Einsendeschluss: 31. Januar 2019

 

Preis: eine DSLR

Nur ein Scherz. Es ist film! Wir werden einige unserer Lieblingsfilme aus den über 200 in unserem Geschäft erhältlichen auswählen und uns dabei auf die kleinen unabhängigen Anbieter konzentrieren, die analoge Magie erzeugen. Die Goodie-Bag wird verschickt, sobald der glückliche Gewinner ausgewählt ist.

photo (c) Julia Dean - Analogue Wonderland

(c Julia Deann

Über Analog Forever

Für immer Analog ist eine neue Publikation in der film - Fotografie Welt. Sie starteten ihre Website im September 2018 und planen, ihre erste Printausgabe Ende 2019 online zu stellen. Ihr Team ist energisch, talentiert und begeistert von der Filmfotografie. Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit einem so aufregenden neuen Unternehmen und können es kaum erwarten, zu sehen, was sie in den kommenden Monaten und Jahren schaffen. Lesen Sie hier mehr über ihre Geschichte:über Analog Forever.

Analog Forever logo

 

Über Julia Dean

Julia Deanist Fotograf, Pädagoge, Autor und Geschäftsführer / Gründer des Los Angeles Center of Photography. Sie begann ihre Karriere als Auszubildende zur Pionierin der Fotografin Berenice Abbott. Später war Julia Bildbearbeiterin bei Associated Press in New York. Sie reiste in mehr als 45 Länder und war freiberuflich für zahlreiche Hilfsgruppen und Magazine tätig. Ihre umfangreiche Unterrichtserfahrung umfasst über 35 Jahre an verschiedenen Colleges, Universitäten und Bildungseinrichtungen, darunter die Universität von Nebraska, das Los Angeles Valley College, das Los Angeles Southwest College, das Santa Monica College, die Santa Fe Workshops, die Maine Photographic Workshops, die Oxford University und die Los Angeles Zentrum für Fotografie.

In den letzten 17 Jahren hat sich Julia auf die Straßenfotografie auf der ganzen Welt konzentriert. In den letzten sieben Jahren war das Straßenschießen in der Innenstadt von Los Angeles ihr Hauptaugenmerk. 2015 wurde ihre Arbeit für ein Buch ausgewählt, das von Acuity Press und dem PDN-Magazin mit 20 Straßenschützen auf der ganzen Welt veröffentlicht wurde. Julia und ihre Arbeit wurden auch in Digital Photo Pro und Black & amp; White Magazine UK im Jahr 2017.

Julia hat einen Bachelor of Science in Fotografie am Rochester Institute of Technology und einen Master of Arts in Journalismus an der University of Nebraska und ist Autorin / Fotografin des preisgekrönten Kinderbuchs A Year on Monhegan Island..

Verbinde dich mit JuliaWebseiteundInstagram! Sie können mehr über das Los Angeles Center of Photography erfahren, indem Sie deren besuchenWebseite!

Julia Dean - Analogue Wonderland