Mein Warenkorb

Schließen

Real Living Wage:Akkreditiert!

Veröffentlicht am% B% d% Y.

Wir sindErfreut dass unsere Akkreditierung von der Living Wage Foundation gerade durchgekommen ist!


Was ist der reale existenzsichernde Lohn?

Der von Citizens UK im Jahr 2001 eingeführte existenzsichernde Lohn ist ein Stundensatz, der anhand der Lebenshaltungskosten in Großbritannien berechnet wird. Der britische existenzsichernde Lohn beträgt derzeit 9,30 pro Stunde. Der London Living Wage beträgt derzeit 10,75 pro Stunde.r.

Die Berechnung berücksichtigt einen Warenkorb mit wesentlichen Waren und Dienstleistungen undgibt den Betrag an, den ein Arbeitnehmer verdienen sollte, um seiner Familie einen grundlegenden, aber akzeptablen Lebensstandard zu bieten.

Das folgende Video geht in den Hintergrund:


Bitte beachten Sie, dass der Real Living Wage nicht mit dem von der Regierung festgelegten „Mindestlohn“ oder „National Living Wage“ verwechselt werden darf, der 2016 eingeführt wurde, sondern lediglich ein umbenannter Mindestlohn ist, der für über 25-Jährige gilt.

Als Referenz lauten die Zahlen für 2020 wie folgt:

Sie können mehr darüber lesenwie der existenzsichernde Lohn berechnet wird von der Website der Living Wage Foundation.


Was bedeutet es für AW, akkreditiert zu sein?

Die Akkreditierung erfordert, dass ein Unternehmen Analogue Wonderland! verpflichtet sich, den Real Living Wage zu zahleno alle Mitarbeiter und Auftragnehmer innerhalb der Organisation. Wir haben uns außerdem verpflichtet, die jährlich berechnete Erhöhung des Real Living Wage umzusetzen, die jedes Jahr im November veröffentlicht wird.

Jetzt für mich und Mary zu sprechen ... das ist eine einfache Verpflichtung für uns.

Läuft ein Büro und Lager und mit mehreren Mitarbeitern uns erfüllen Aufträge zu helfen , und erhalten Sie Ihre Pakete aus: Dank der Unterstützung und das Vertrauen von der film - Fotografie - Gemeinschaft haben wir Mai 2018 bis zu dem Punkt sind wir jetzt kontinuierlich seit unserem Start gewachsen film jeden Tag verschickt!

Wir haben jedoch nicht die Art von Geschäft aus den Augen verloren, die wir schon immer führen wollten: eines, das sich leidenschaftlich für seine Kunden und sein Produkt einsetzt(film = 😍) aber auch eine, die in unser Leben passt und es uns ermöglicht, harte Arbeit mit Familienzeit in Einklang zu bringen und unsere Hobbys zu genießen.

Dieses Gestaltungsprinzip überträgt sich auf unsere Verträge mit unseren Mitarbeitern - wir haben den Real Living Wage von unserem ersten festangestellten Mitarbeiter bezahlt - und diese Akkreditierung durch die Living Wage Foundation ist nun unsere formelle Verpflichtung, dass sie für as in unsere Finanzstruktur eingearbeitet wird solange Analogue Wonderland film ausliefert ... hoffentlich für eine sehr lange Zeit!

Viel Spaß beim Schießen,
- Paul und Mary